Willkommen zum Newsletter Nr. 30 von bed & breakfast!

 

Liebe Leser,

ein herzliches Willkommen im Jahr 2014! Wir hoffen, Sie sind alle entspannt durch die Feiertage gekommen und gut über den Jahreswechsel gerutscht. Etwas Winter steht uns noch bevor, viele mögen dies gar nicht. Wenn Sie auch zu denjenigen gehören, die mit dem Winterwetter nicht so viel anfangen können, möchten wir Sie verführen.

Es werden wunderbare Möglichkeiten an unseren b&b-Standorten für den Aufenthalt bei kaltem Wetter angeboten und wer weiß: vielleicht macht der Spaziergang danach durch die Stadt doch wieder mehr Spaß - auch wenn es mal kühler ist. Schauen Sie mal, was es alles gibt!

Wir wünschen Ihnen noch eine schöne Zeit auf dem direkten Weg in den Frühling!

Herzlichst,

Ihre Susanne Hildebrecht und Stefanie Witt

Bamberg / Familien- und Sportbad Bambados
Wenn es draußen stürmt und der Nieselregen die Stimmung verdirbt, haben wir für Sie eine Alternative: für den Geist eine Führung durch die beheizte Neue Residenz in der Altstadt von Bamberg, mit Begehung des Kaisersaals und anschließend Spaß für den Körper im Familien- und Freizeitbad Bambados.
http://www.bambados.de/cms/Home/Startseite/Bambados_-_Das_Familien-_und_Sportbad.html

Berlin / Golf im Winter spielen
Hier ist es nicht nur möglich, ausgiebig nach Equipment zu shoppen. Sie können auch eine Golfrunde auf der Driving-Ranch drehen oder Trainingsstunden nehmen.
http://www.hohmann-golf.de/Indoor-Golf:_:110.html

Bremen / Bodenschätze im Focke-Museum
Das Bremer Focke Museum zeigt noch bis zum 28. Februar seine Sonderausstellung "Bodenschätze, Geschichte(n) aus dem Untergrund". Und zwar nicht nur zum Angucken sondern ausdrücklich zum Mitmachen!
http://www.focke-museum.de/de/sonderausstellungen/aktuell/bodenschaetze

Düsseldorf / Filmmuseum für Cineasten
Das Filmmuseum direkt in der Altstadt ist ein echtes Highlight für Cineasten. Bestaunen Sie Objekte, Requisiten und vieles mehr des großen Kinos in den Kinderschuhen.
http://www.duesseldorf.de/filmmuseum

Essen / Karl Lagerfeld im Folkwang Museum
Das Folkwang Museum widmet Karl Lagerfeld eine große Ausstellung. Vom 15. Februar bis zum 11. Mai kann diese mit dem Untertitel "Parallele Gegensätze  Fotografie - Mode - Buchkunst“ bestaunt werden.
http://www.museum-folkwang.de

Ettlingen / Rutschen im Albgaubad
Das große Erlebnis beim Rutschen erfahren Sie im Albgaubad Ettlingen. Vielleicht können wir Sie aus dem Haus locken mit zwei Wettkampfrutschen und einem aufregenden Slide - schwarz wie die Nacht.  
http://www.albgaubad.de/typo3/index.php

Frankfurt Main-Taunus / Entspannung in der Taunus Therme
Entspannung für jung und alt im Schwimmbereich, Beauty Center oder der riesigen Saunalandschaft. Wer nach einem anstrengenden Tag etwas Ruhe sucht wird sich in der Taunustherme in Bad Homburg richtig wohlfühlen!
http://www.taunus-therme.de

Hamburg / Beachvolleyball mit Karibik-Feeling
Sand unter den Füßen spüren? Mollig warm findet man die Volleyball-Beachfelder vor, die Sie durch eine Fußbodenheizung durchwärmen. So kann man auch im Winter seine Strandsachen mal rausholen.
http://www.beachhamburg.de

Hannover / Spaß im Soccer Racket Park
Bei schlechtem Wetter Soccer spielen? Hannover bietet neun Indoor-Soccer-Plätze und einen Outdoor Platz.
http://www.soccer-racket-park.de

Karlsruhe / Klettern und Bouldern im THE ROCK
Klettern ist angesagt. Nicht nur bei schlechtem Wetter können auf 2250 qm Kletterfläche Anfänger, Fortgeschrittene und Spitzenkletterer ca. 200 Routen ausprobieren.
http://www.kletterhalle-karlsruhe.de

Köln / Tausendundeine Nacht im Aqualand
Verbinden Sie einen Ausflug in das Naherholungsgebiet Fühlinger See mit einem Aufenthalt in einer der schönsten und größten Badelandschaften. Die Badeoase Aqualand ist eine orientalisch gestaltete Wasserwelt unter riesigen Glaskuppeln.
http://www.erlebnisbad-spassbad.de/Deutschland/NRW/aqualand.html

Mainz / Sitzungen bei der Mainzer Fastnacht
Die Mainzer Fastnacht läuft noch bis zum 04.März. Ob Sitzungen oder Maskenbälle: in den Hallen sitzen Sie geschützt und es bringt Spaß für Groß und Klein.
http://www.mainzer-fastnacht.de

München / Lernen im Technischen Museum
Das Deutsche Museum ist das größte Technische Museum der Welt. Viel Wissenswertes für die ganze Familie, auch schon für die ganz Kleinen ab drei Jahren im Kinderreich. Tolle Sonderausstellungen runden die Sache ab.
http://www.deutsches-museum.de/ausstellungen

Nürnberg / Austoben im Tucherland
Ein toller Indoorspielplatz in Nürnberg mit einer über 3.800qm großen Spielfläche bringt jeden zum Toben. Die Multisporthalle ist ein Muß für jede Familie!
http://www.tucherland.de

Jubiläum in Ettlingen/Karlsruhe: b&b Karlsruhe und Ettlingen feierte das 15-jährige Jubiläum!

Herzlichen Glückwunsch an Karin Gilliar-Ramel für die zahlreichen erfolgreichen Vermittlungen, die viele Gastgeber und Gäste glücklich gemacht haben.

Sind Sie Gastgeber und haben Fragen oder möchten gern berichten, was Sie mit Ihren b&b-Gästen erleben? Vielleicht interessieren Sie sich auch dafür, selbst ein Zimmer anzubieten? Für diese Fälle und für alle anderen Interessenten gibt es unseren neuen Gastgeber-Blog. Es finden sich aktuelle Themen wie Bettensteuer und Zweckentfremdung von Wohnraum ebenso wie häufige Fragen rund ums Vermieten und nette Gastgebergeschichten.

Hier finden Sie auch brandaktuell die Standorte, die neue Gastgeber suchen:
http://gastgeber.bed-and-breakfast.de/category/gastgeber-gesucht

Wir freuen uns über Ihren Besuch und einer Beteiligung auf der Seite:
http://gastgeber.bed-and-breakfast.de

 

 


bed and breakfast Privatzimmervermittlung OHG
Stefanie Witt, Susanne Hildebrecht
Markusstr. 9
D-20355 Hamburg
HRA-Nr. 87971 Amtsgericht Hamburg
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE 163014314
Tel.: (040) 490 60 30 29
Fax: (040) 491 42 12
E-Mail:
newsletter@bed-and-breakfast.de
Facebook:
facebook.com/privatzimmer
youtube: www.youtube.de/user/bedandbreakfaster


Konzeption und Umsetzung durch LL - Agentur

Foto-Quellen: © bluedesign - Fotolia.com, © Creativemarc - Fotolia.com, b&b Bildarchiv


Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich auf unserer Internetseite in den Newsletterverteiler eingetragen haben. Möchten Sie keinen Newsletter mehr erhalten oder hat Sie dieser irrtümlich erreicht, werden wir Ihrem Wunsch nach Löschung umgehend Folge leisten, denn dieser Newsletter soll nicht verärgern, sondern informieren!  Zum Abmelden antworten Sie bitte mit entsprechendem Vermerk, um sich direkt beim
bed & breakfast-Newsletter abzumelden! Wir entschuldigen uns für eventuelle Umstände und bedanken uns für Ihre Mühe!