Willkommen zum Newsletter Nr. 11 von bed & breakfast!

 

 


In diesem Newsletter stellen wir Ihnen Köln vor. Es gibt wohl kaum eine kontrastreichere Stadt: über 40 internationale Messen und viele TV / Radioproduktionen haben hier ihren Sitz. Dem steht dann der Kölner Karneval gegenüber, das wohl verrückteste Riesen-Volksfest und nicht zu vergessen das Wahrzeichen Kölns - der Kölner Dom! Dazu gibt es vom "Köbes" das typische "Kölsch" zu trinken und einen "Halve Hahn" zu essen!

Wie immer haben wir wieder tolle Tipps und Events rund um unsere Agentur in Köln für Sie recherchiert. Seien Sie also gespannt, was Sie in Köln alles so erwartet...

Falls Sie gerne in diesem Zusammenhang jetzt schon eine kostenlose Anfrage stellen möchten, ob für Köln oder für einen unserer 36 weiteren Standorte in Deutschland, klicken Sie doch direkt HIER.

Unser Name ist dabei immer Programm:

"bed & breakfast bietet die preiswerte Alternative zu Hotels und Pensionen - und dies mit persönlichem Flair!"

Wenn Ihnen unser Newsletter gefällt, dann empfehlen Sie uns doch gerne weiter, zur Anmeldung zum Newsletter geht es HIER.

Wir freuen uns stets über allgemeine Anregungen und über Ihr persönliches Feedback an newsletter@bed-and-breakfast.de oder Tel: 040-490603029!

Mit den besten Grüßen aus der "Zentrale" in Hamburg!

Herzlichst,

Ihre Susanne Hildebrecht und Stefanie Witt


Wussten Sie schon, daß es bed & breakfast 37 Mal in Deutschland gibt? Da ist bestimmt auch ein Ziel für Sie dabei! Um die verschiedenen Niederlassungen näher kennen zu lernen, klicken Sie bitte HIER.



Köln, die Domstadt am Rhein -
nicht nur Karneval sondern noch viel mehr!
 
 
Köln ist eine der ältesten Städte Deutschlands. Bereits die Kelten und der germanische Stamm der Ubier siedelten dort, wo später die Römer die Siedlung "colonia claudia ara agrippinensium" gründeten und ihr die Stadtrechte verliehen. Der französischen Besatzung von 1794 durch die Truppen Napoleons verdanken die Kölner die Durchnummerierung ihrer Häuser. Die bekannteste dieser Hausnummern ist in der ganzen Welt als Name für ein Duftwasser bekannt: 4711
 
Buchstäblich auf Schritt und Tritt findet man in der ganzen Stadt Zeugen aus der Geschichte Kölns: mit Grabkammern und Wasserleitungen aus der Zeit der Römer, durch die man unterirdisch bis in die Eifel gehen kann, dem Stapelhaus aus der Zeit des gleichnamigen Rechts, 12 romanischen Kirchen innerhalb des Verlaufs der mittelalterlichen Stadtmauer und dem Wahrzeichen im Stil der spätmittelalterlich - gotischen Architektur, dem "Hohen Dom zu Köln" sind nur einige genannt.
 
Die Gelegenheit ein ganz anderes Köln der Gegenwart kennenzulernen bietet sich bei der "Expedition Colonia" - dem Stadtentdeckungsfestival. Hier können Sie das Stadtpanorama mal auf Wasserhöhe von einem Raftingboot aus erleben, sehen wie Ford in Köln den Fiesta produziert, herausfinden wie die Seilbahn über den Rhein funktioniert, im Kölner Untergrund verschwinden oder den Dom bei Nacht besuchen. Schauen Sie einmal hinter die Kulissen einer modernen Stadt!
 
Wir freuen uns auf den Besuch in unserer gastfreundlichen toleranten Stadt! (mehr lesen)
 

Agenturinhaberin Heike Kuhn (li.)  und
Mitarbeiterin Angelika Beltzig

Ihre bed & breakfast-Agentur in Köln

bed & breakfast Köln
Heike Kuhn
Im Spich 51
40489 Düsseldorf
koeln@bed-and-breakfast.de
Tel.: (0211) 169 888 20 | Fax: (0211) 169 888 21

                
 



Köln - Neustadt - Nord
Kategorie: Gehoben | für 2 Personen EUR 68,00 pro Nacht

Wohnung ( 40m²)  in Köln Neustadt-Nord  •  zentrale Lage nahe am Mediapark und am Botanischen Garten • Agenesviertel mit internationaler Gastronomie •  2 Zimmer •  4. Etage (ohne Fahrstuhl) ) • Doppelbett und Einzelbett •  eigenes Vollbad • Küchenzeile • 2 TV • Frühstück: wird bereitgestellt • Fremdsprachen: englisch • Haustiere: keine •  Rauchen nur auf dem Balkon • . Fahrzeit in die City (Kölner Dom) ca. 7 min •

Verfügbarkeit unverbindlich anfragen!

 

Köln | Zirkus Roncalli  | 10.03.2010 - 11.04.2010
Der berühmte Zirkus Roncalli, gegründet von André Heller und Bernhard Paul, gastiert wieder in Köln auf dem Neumarkt. Sein Programm ist außergewöhnlich und sehenswert. Einer der über 100 Jahre alten Zirkuswagen dient als Café, man kann dort auch ohne Eintrittskarte einkehren.
http://www.roncalli.de
 
Köln | "Kölner Lichter" | 17.07.2010
365 Tage intensive Vorbereitung haben sich für alle Beteiligten gelohnt: der Umzug auf die neue Hauptveranstaltungsfläche zwischen Hohenzollern- und Zoobrücke ist geglückt und kann als gelungen bezeichnet werden. Wir wünschen uns und allen strahlendes Sommerwetter für dieses phantastische Schauspiel.
http://www.koelner-lichter.de/

Köln | Musik Triennale |  24.04.2010 - 16.05.2010
Heimat und Heimatlosigkeit - kaum ein anderes Thema hat Komponisten aller Generationen stärker bewegt, inspiriert und (oftmals durch das grausame Schicksal der Musiker) geprägt. Das Spannungsfeld in seinen realen, metaphorischen, historischen, zeitgenössischen, nationalen und internationalen Aspekten zu erforschen, hat sich die "Musik Triennale Köln" 2010 zur Aufgabe gemacht. Sie geht damit bereits zum sechsten Mal als eines der größten deutschen Musikfestivals für zeitgenössische Musik an den Start.
http://www.musiktriennale.de/

Düsseldorf:
Es ist alles vorüber, es ist alles vorbei…
 

Im letzten Newsletter haben wir es angekündigt, nun ist es schon wieder vorbei: bed & breakfast Düsseldorf hat in diesem Jahr am Samstag, den 13. Februar 2010 durch den Düsseldorfer Süden den Veedelszoch mitgemacht. Originalton eines Teilnehmers: „Das war das pure Glück, das wir da erlebt haben“. Es war einfach wunderbar in strahlende Gesichter zu schauen. Ob jung, ob alt: alle, die am Straßenrand dem Zug zuschauten, hatten erwartungsvolle, freudige und lachende Gesichter. Es hat einfach Riesenspaß gemacht viele kleine Geschenke verteilen zu können. Die Kleinen, die den Zug begleiteten, waren besonders bedacht, dass niemand zu kurz kam. Da lief man auch schon mal über den Rasen, um einer älteren Dame im zweiten Stock auch Bonbons hochzuwerfen. Ein Teilnehmer nahm eine Dame kurzerhand mit und schob sie einige Straßen vor sich her, um sie auch in den Genuss kommen zu lassen, alles von einer anderen Warte aus zu sehen.
 
Es stimmte alles: Sogar das Wetter. Die Sonne zeigte sich zwar selten, aber es war glücklicherweise trocken. Fazit? Nächstes Jahr ist b&b Düsseldorf wieder dabei. Alle Teilnehmer – ohne eine Ausnahme – werden bed & breakfast wieder begleiten.


Neu - auf unserer Landkarte finden Sie die Standorte Bayreuth und Pforzheim.

Claudia Gamböck betreut bereits den Standort Bamberg und erweitert ihr Gebiet um die Stadt Bayreuth, die durch die berühmten Wagner Festspiele in der ganzen Welt bekannt wurde.

Andrea Gilliar-Klee betreut die Standorte Stuttgart und Ludwigsburg und erweitert ihr Gebiet um die "Goldstadt" - Pforzheim, nah am Schwarzwald gelegen gibt es hier nicht nur Schmuck und Kultur, sondern auch eine wunderschöne Landschaft drumherum.

Auch neu: Standort Berlin - seit Jahresanfang kümmert sich unsere Agentur in Hamburg dort gerne um Ihre Wünsche zur Unterkunft.

Newsletter verpasst?
Kein Problem, unser Newsletterarchiv ist online!
 
Wenn Ihnen unser Newsletter gefällt und Sie die ersten Ausgaben verpasst haben, aber gerne nochmal stöbern möchten, so finden Sie alle bisherigen b&b-Newsletter in unserem neu eingerichteten Archiv auf der b&b-Homepage unter dem Navigationspunkt "Newsletter". Klicken Sie dort bitte auf "Archiv" und Sie werden automatisch weitergeleitet. Wählen Sie dann bitte das Jahr in der oberen Leiste aus und klicken dann auf den gewünschten Newsletter. Viel Spaß beim Lesen!
Hier geht´s direkt zum Menüpunkt  >>> Newsletter!


bed and breakfast Privatzimmervermittlung OHG
Stefanie Witt, Susanne Hildebrecht
Markusstr. 9
D-20355 Hamburg
HRA-Nr. 87971 Amtsgericht Hamburg
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE 163014314
Tel.: (040) 490 60 30 29
Fax: (040) 491 42 12
E-Mail:
newsletter@bed-and-breakfast.de
youtube: www.youtube.de/user/bedandbreakfaster


Konzeption und Umsetzung durch LL - Agentur


Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich auf unserer Internetseite in den Newsletterverteiler eingetragen haben. Möchten Sie keinen Newsletter mehr erhalten oder hat Sie dieser irrtümlich erreicht, werden wir Ihrem Wunsch nach Löschung umgehend Folge leisten, denn dieser Newsletter soll nicht verärgern, sondern informieren!  Zum Abmelden antworten Sie bitte mit entsprechendem Vermerk, um sich direkt beim bed & breakfast-Newsletter abzumelden! Wir entschuldigen uns für eventuelle Umstände und bedanken uns für Ihre Mühe!


© by bed & breakfast 2010